Wie verwende ich Klammer mit Bindestrich in der deutschen Rechtschreibung?

Beispiel: Mit dem (Klammer-)Beutel oder (Klammer)beutel gepudert?

Die Kombination von Klammern mit Bindestrichen

ist eine häufige Quelle von Unsicherkeiten in der deutschen Rechtschreibung. Wann steht bei Klammergebrauch ein Bindestrich, wann nicht?

Hier finden Sie die Regeln (nach Duden) kurz und knapp:

Wenn ein Teil eines Wortes in Klammern steht, wird in der Regel innerhalb der Klammer ein Bindestrich gesetzt, nicht aber ein Leerschritt nach der Klammer.

Beispiele:

Bindestrich und Komma – Regeln
Lektorat und mehr: Korrekturbüro Ruhr

Der Autor verwendet viele (Allerwelts-)Argumente

Wir bieten Möbel in schickem (Retro-)Design

Wir können dieses Projekt (mit-)finanzieren.

mit dieser (pseudo-)psychologischen Entwicklung des Hauptmotivs

ein (auto-)biografisches Einsprengsel

links- (und rechts-)hemisphärische Verarbeitungsareale im Gehirn

Nutzen‑ (Präferenz-)Funktion

(Verwendung: Der nicht eingeklammerte Wortbestandteil soll sowohl allein gelten als auch in Kombination mit dem eingeklammerten.)

aber:

Der Duden kennt bei der Kombination von Klammer und Bindestrich ausdrücklich auch die Schreibung ohne Ergänzungsstrich

und gibt diese Beispiele:

(Wieder)eintritt oder (Wieder-)Eintritt

Gewinn(anteil) oder Gewinn(-Anteil)

Zu beachten: Bei Schreibung mit Bindestrich wird der zweite Teil eines zusammengesetzten Substantivs großgeschrieben (Gewinn(anteil) oder Gewinn(-Anteil); (Retro)design oder (Retro-)Design.

Ob eine Schreibung wie „(auto)biografisch“ – statt „(auto-)biografisch“ s. o. – auch  des Dudens Segen hat, dazu äußert dieser sich aber nicht.
Angesichts der zunehmenden Bedeutung der Binnenklammmer in unterschiedlichen Bedeutungsvarianten und besonders im Zusammenhang mit geschlechtergerechtem Schriftgebrauch tritt eher die Variante ohne Bindestrich in den Vordergrund.
(Beispiele nach Häufigkeit: man(n), jede(r), eine(n), (k)ein, ein(e), Geschichte(n), Mitarbeiter(innen), eine(r), Kind(ern), Lehrer(innen), Teilnehmer(innen); Quelle s. unten).
Der Trend geht also zu einer Regelung, wie vom Duden im Folgenden für die eckige Klammer vorgesehen ist, also die Schreibung ohne Bindestrich.

Eckige Klammern und Bindestrich

Bei weglassbaren Buchstaben, Wortteilen oder Wörtern werden in Wörterbüchern, auf Formularen o. Ä. oft eckige Klammern verwendet.

Dann gilt aber: ohne Bindestrich und ohne Großschreibung.

Beispiel:

Auswechs[e]lung; [Nadelstreifen]anzüge,  eine starke Kondensat[streifen]bildung, reichlich Kondensat[streifen].

Abkürzung – Klammer und Bindestrich

Hier wird die Klammer ohne Leerschritt angefügt und der Bindestrich nach der Klammer gesetzt:

Polyurethan(PU)-Hartschaum

Rot-Weiß-Oberhausen(RWO)-Fanartikel

Nichtveranlagungs(NV)-Bescheinigung

Trennung bei Klammer und Bindestrich:

Hier wird bei Ergänzungsstrich innerhalb der Klammer bei der Worttrennung am Zeilenende kein weiterer Strich als Trennungsstrich verwendet:

(Allerwelts-)
Argumente

Bei einer Klammer in eckigen (und runden) Klammern ohne Bindestrich wird dagegen ein Trennungsstrich verwendet:

[Nadelstreifen]-
anzüge

Steht der Bindestrich außerhalb der runden Klammern, gilt er bei der Worttrennung am Zeilenende gleichzeitig auch als Trennungsstrich:

Polyurethan(PU)-
Hartschaum

(Es sei erwähnt, dass die Duden-Normung der Binnenklammer durchaus nicht nur Freunde findet. Eingewendet wird, dass sie vor allem auf die Schreibung zusammengesetzter Hauptwörter abzielt, die eckige Klammer in der beschriebenen Weise kaum verwendet wird.)

Kreative Anwendungen:

Es finden sich heute zahlreiche Beispiele kreativer Anwendungen der sogenannten Binnenklammerung:

dass jemand microsoftver(apple’t)

von Que(e)rdenkerinnen in die Diskussion gebracht

Man(n) wird mit den Jahren wie alter Wein, nämlich immer besser

Die meisten Beispiele sind dem Duden entnommen; s. auch :

Duden ‒ Die deutsche Rechtschreibung, 27. Aufl. Berlin 2017, D 98
https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Klammern-und-Bindestrich
https://www.duden.de/sprachwissen/sprachratgeber/Klammern-und-Bindestrich-bei-der-Worttrennung

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.